Info über Koh Lanta

Koh Lanta ist eine bildschöne Ferieninsel in der Andamanensee südlich- bzw. südöstlich von Krabi und Phuket. An der ca. 27 Kilometer langen Westküste liegen 9 goldene Sandstrände. Die meisten davon sind ideal zum Schwimmen und Wassersport. Besonders Familien und Ruhesuchende werden sich hier sehr wohl fühlen und auch ausgedehnte Strandspaziergänge genießen. Neben den Stränden gibt es auch ausgedehnte Mangrovenwälder, und im Landesinneren von dichtem Dschungel bedeckte Berge mit zahlreichen Wasserfällen die zu einem Bad einladen. Die natürliche Schönheit setzt sich unter dem klaren Wasser mit bunten Korallenriffen, Kalksandsteinfelsen und Höhlen fort.

Koh Lanta bezeichnet eigentlich eine Doppelinsel, Koh Lanta Yai (yai = gross) und Koh Lanta Noi (noi = klein). Beide sind ein Teil des Mu Koh Lanta Nationaparks, zu dem insgesamt über 50 kleinere Inseln gehören. Koh Lanta Noi ist touristisch nicht erschlossen, und wenn man von Koh Lanta spricht meint man Koh Lanta Yai. Die Hauptattraktionen sind die langen Strände, das klare Wasser und die entspannte Atmosphäre.

 

Eckdaten:

Land:ThailandGewässer:Andamanensee
Inseln2 ( Koh Lanta Yai & Noi)HauptinselKo Lanta Yai
Einwohner20.948 (2005)HauptstadtSaladan

Die meisten Hotels und Resorts sowie die touristische Infrastruktur liegen an der Nordwestküste, besonders an den Stränden Long Beach (Phrae Ae) und Klong Dao. Eine asphaltierte Strasse führt von Norden nach Süden entlang der Westküste und verbindet die einzelnen Strände untereinander. Je weiter südlich man fährt, umso ruhiger und weniger erschlossen sind diese. Sehr beliebt bei den Gästen ist dann auch das Strand – Hopping, sei es mit einem Mietwagen oder einem Mietmotorrad, oder noch schöner von der Seeseite aus mit einem klassischen Longtail – Boot.

Anreise auf die Insel

Fähre nach Koh Lanta
Fähre nach Koh Lanta

Koh Lanta liegt ca. 650 Kilometer Luftlinie südlich von Bangkok und ca. 70 Kilometer südlich von Krabi in Nähe des Festlandes. Der nächste Flughafen ist in Krabi, und von hier aus geht es mit einem Fahrzeug weiter zur Fähre. Eine Anreise ist aber auch per Boot von Koh Phi Phi oder Phuket möglich. Der Hafen von Koh Lanta liegt in dem kleinen Ort Baan Saladan. Hier ist auch die größte Konzentration von touristischem Leben mit den meisten Restaurants, Souvenir-Shops, Märkten, Banken und Tauchshops.

Ideale Reisezeit und bestes Klima

Die beste Reisezeit liegt zwischen November und April, Hochsaison ist zwischen Mitte Dezember und Ende Januar. Hier erfahren Sie mehr über das Wetter und Klima auf Koh Lanta.

Video von Koh Lanta

Viel Spaß auf Koh Lanta wünscht Koh-Lanta.de